Wer spielt ein "Worischek" Instrument?

Unser besonderer Dank gilt allen Künstlern, die unserem Haus das Vertrauen schenken!

 

Rudolf Ebster (Trompete)

Philipp Theißl (Flü-B D 16)

Gregor Machanter (Bariton)

Bernhard Dittmar (Flügelhorn)

Ingo Dreher ( Bariton )

Rupert Fernsebner ( Basstrompete )

Markus Eli ( Trompete )

Christoph Kainzmaier ( Ventilposaune )

Josef Schnitzinger ( Bassflügelhorn )

Andreas Krottenthaler ( Bariton )

Musikkapelle  Reichenhofen ( Basstrompete )

Musikverein Burgkirchen  ( Flügelhorn )

Thomas Reinhardt ( Basstrompete )

Hannes Haas ( Bariton )

Gerhardt Probst ( Bariton )

Tobias Eigler ( Ventilposaune )

Franz Schwarzenböck ( Ventilposaune )

Gerhard Innerhofer ( Ventilposaune )

 Leo Heck ( Trompete )

Stefan Albrecht ( Bassflügelhorn )

Tiroler Alpenfieber ( Bariton )

 Katsumi Ishikawa ( Bariton )

Alexander Gottwalt ( Flügelhorn )

Willi Franzl ( Bariton )

Stefan Bachl ( Bariton )

Sabine Bachl ( Bariton )

Danilo Hermes ( Bariton )

 Leo Heck ( Trompete )

Josef Schnitzinger ( Bass-Flügelhorn )

Boris Schemer ( Trompete )

Karl Heibel ( Bariton )

Matteo Luis ( Bariton )

Marco Graber ( Bariton )

Philipp Holler ( Flügelhorn )

Johann Hummel ( Bass-Flügelhorn )

Matthias Meichelböck ( Bass-Flügelhorn )

Tobias Knopf ( Bass-Flügelhorn )

Matthias Herda ( Bass-Flügelhorn )

Martin Srteiner ( Bass-Flügelhorn )

Musikkorps Garmisch ( Bass-Flügelhorn )

Staatsphilharmonie Rheinlandpfalz ( Trompete )

Leo Heck ( Trompete )

Kreischer ( Trompete )

Alfons Vernooy ( F-Horn )

Michael Schneider ( Flügelhorn )

Gabriel Urach ( Bariton )

Pascal Führrohr ( Tenorhorn )

Markus Hofer ( Trompete )

Samuel Auböck ( Trompete )

Johannes  Pfluger ( Bariton )

Norbert Pfluger ( Flügelhorn )

Alfons Vernooy ( Doppelhorn )

Karl Helble ( Bariton )

Wolfgang Marchfelder ( Bassflügelhorn )

Hubert Wortmann ( Trompete u. Flügelhorn )

David Viertthaler ( Bariton )

Manfred Warter ( Bariton )

Regina Frieß ( Trompete )

Christian Mair ( Flügelhorn )

Michael Werlberger ( Basstrompete )

Wolfgang Bayer ( Flügelhorn )

Mathias Miller ( Basstrompete )

Samuel Roth ( Trompete )

Roman Pizio ( Trompete )

Theo Kicken ( Bariton )

Kolja Latte ( Flügelhorn )

Katrin Kaschke  ( Trompete )

Alfons Vernooy ( Doppelhorn )

Viktor Togger ( Flügelhorn )

Musikverein Schottwien ( Flügelhorn )

Jeremie Rupp ( Bariton )

Tromposaund ( Flügelhorn )

Tromposaund ( Bassflügelhorn )

Albert Preis ( Bariton )

Niki Kern ( Flügelhorn )

Konstanze Wild ( Trompete )

Roxane Brießmann ( Trompete )

Martin Egger  ( Bariton )

Reiner Eckert ( Bariton )

Leopold Altmann ( Bariton )

Günther Gurndin ( Bariton )

Hendrik Satorius ( Doppelhorn )

Hans Bauer ( Trompete )

Hildegard  Zehetbauer ( Bass Trompete )

Stefan Frai ( Trompete )

Andreas Köchl ( Bariton )

Martin Ausserlechner ( Bass Trompete u. Flügelhorn )

Stefan Pfister ( Bass Trompete )

Robert Berger ( Flügelhorn )

Werner Berger ( Bariton )

Viktor Troger  ( Trompete u. Flügelhorn )

Peter Gruber ( Bass Trompete )

Karl Hebele ( Bariton )

Erich Oberrieder ( Tenorhorn Posaune )

Wolfgang Marchfelder ( Bass Trompete )

Hubert Wortmann ( Flügelhorn u. Trompete )

Musikverein Stadtkapelle Wernau ( Doppelhorn )

Musikverein Schottwien ( Flü+gelhorn Bass Trompete )

Regina Frieß ( Trompete )

Christian Mair ( Flügelhorn )

Michael Werlberger ( Bass Trompete )

Wolfgang Bayer ( Flügelhorn )

Mathias Miller ( Bass Trompete )

Samuel Roth ( Trompete )

Roman Pizio ( Trompete )

Bernd Stegemann ( Horn )

Manfred Warter  ( Bariton )

David Vierthaler ( SalzburgSound )

Die Draufgänger

Karl Helble ( Bariton )

Matthias Frai ( Bariton )

Luitpold Altmann ( Bariton )

Josef Hengler ( Bariton )

Martin Egger ( Bariton )

Martin Mittermüller ( Trompete / Flügelhorn )

Die Alpis ( Bariton )

Dieter Spitz ( Musikverein Muggensturm )

Georg Fankhauser ( Die Alpenkracher )

Manfred Eder ( Bariton )

Hemmer Rudi  ( Trompete )

Leonhard Steigenberger ( Flügelhorn )

Ludwig Hutter ( Trompete )

Georg Kronberger ( Posaune )

Isaac Yatskan ( Trompete )

Franz Zinsbacher ( Flügelhorn )

Vincent Klink ( Bass-Trompete )

Rudolf Wirtenberger ( Bariton )

Jagdhornbläser Ritten

Andreas Kofler ( Bariton )

Wolfgang Huber ( Bariton )

Robert Sagmeister ( Flügelhorn )

Mario Setznagel ( Bariton )

Markus Lang ( Bariton )

Moni Jud ( Bariton )

Anke Mayer ( Flügelhorn )

Ortsmusikkapelle Maria Schmolln

Karl Rigler ( Bass-Flügelhorn )

Alfred Pratscher ( Oberkrainer Fan-Quinttet )

Gernot Possmann ( Horn )

Rudolf Straus ( Horn )

Jagdhorngruppe Lüsen ( Es -Hörner )

Trachtenkapelle Ramsau

Vera Unterforsthuber ( Trompete )

Walter Leuzinger ( Bariton )

Prof. Angerer ( Horn )

Hubertus Jagdhornbläser  ( Es-Hörner )

Jakob Liebl ( Bariton )

Rainer Meixner ( Flügelhorn )

Musikkapelle Kirchdorf

Alois Hammerschmid ( Posaune )

Anton Hauser ( Posaune )

Rok Barbo ( Bariton )

Lukas Dietz ( Trompeter )

Daniel Walch ( BlasCapelle - Tirol )      

Hubert Kolb ( Die Tiroler Kracher )

Rupert Frank (MundARTissimo )

Patrick Jamnik ( Die Krieglacher)

Salzburger Festtagsmusi

Alpenvagabundi

Gregorji

Alen Ojcinger  ( Die Mooskirchner )

Thomas Maijcen   ( Die Mooskirchner )

Ingo Dreher ( Kehlbach Express )

Markus Ponhold (Die Lauser )

Michael Reinisch ( Spatzen 2000 )

Franz Rößl ( Spatzen 2000 )

Walter Singer ( Solo Trompeter )

Gregory Rivkin ( Solo Trompeter )

Die Eurosteirer

Joe Innerbichler ( Zillertal Power )

Krainerwind

Krainer Tonic

Salten Oberkrainer

Pongau Power

Murrtalexpress

Die Kathreiner

Orig.Südtiroler Spitzbuam

Franz Posch & seine Innbrüggler

Orchester Holger Mück

Die Ramseer

Die Bodenseeperlen

Musikkapelle Sachsenkam

Musikkapelle Reichersbeuern

Tölzer Stadtkapelle

Staatsoper München

Staatstheater Gärtnerplatz

Musikhochschule Nürnberg

Rüebli Länder ( Schweiz )

Jagdhornbläser Lüsen

Jagdhornbläser Landeck

Zillertal Power ( Sepp Innerbichler )

Wiltener Stadtmusikkapelle Innsbruck

 

Flügelhorn und Ventilposaune

 

Lieber Robert!

vielen Dank für die Gelegenheit, am vergangenen Dienstag deine Werkstatt zu besuchen. Wir waren alle sehr beeindruckt. Besonders begeistert waren wir davon, dass du die Instrumente wirklich von Grund auf selbst erzeugst.

Deine Flügelhörner durften wir über die Fa. Hammerschmidt ja schon ausprobieren, konnten uns aber in deinem Haus noch einmal von der hohen Qualität überzeugen. Wir können dir dazu nur gratulieren. Die leichte Tonansprache, deine neu entwickelten Ventile, die sich mühelos ausbauen und reinigen lassen, der schöne Klang und vorallem die präzise Stimmung haben uns restlos überzeugt. Solche Instrumente kann nur jemand bauen, der überaus kompetent ist. Wir sind überzeugt, dass der Name "Worischek" bald in aller Munde ist.

Wir freuen uns jedenfalls heute schon, bis wir die neuen Instrumente von Robert Worischek in Empfang nehmen dürfen.

 

Franz Posch - Roland Klingler - Harald Seiwald

 

Doppelhorn

 

Robert Worischek hat zusammen mit mir das ehemals von mir mit Hermann Ganter entwickelte Doppelhorn nach zehnjähriger Pause wieder produziert.

In gemeinsamer Verantwortung haben wir nun ein Doppelhorn weiterentwickelt, das den höchsten Ansprüchen genügt und das alle Erwartungen noch übertrifft. Schönste Tonfarbe, perfekte Stimmung, leichte Ansprache, besonders leichte Höhe, Wohlklang in der Tiefe, vom Pianissimo bis zum Fortissimo.

Das Instrument ist technisch und im Design perfekt. Die Luxusausstattung, glanzversilbert und teilvergoldet, dazu mit Perlmutt verziert, macht das Horn zu einem Schmuckstück. Dabei ist jedes Horn ein Einzelstück, ein Meisterstück eines Handwerksmeisters mit höchsten künstlerischen Ansprüchen, entstanden aus dem fruchtbaren Zusammenwirken von Handwerkskünstlern und Instrumentalkünstlern.

Prof.Hans Pizka - www.pizka.de

Solohornist des Bayerischen Staatsorchesters

 

Bass-Trompete

 

Nach längerer Zeit der Suche und des Ausprobierens verschiedener Instrumente bin ich (Hobbyposaunist) seit kurzem stolzer Eigentümer einer  versilberten Perinet-Basstrompete von Robert Worischek. In der Gesamtheit von Verarbeitung, Ansprache, Intonation und, nicht zu vergessen, Optik ist sie für mich das Beste was ich bei dieser Instrumentenart bisher in die Hand bekommen habe. Außerdem ist sie aufgrund ihrer Bauart, auch über eine längere Spielzeit, sehr bequem zu halten, was bei anderen Perinet-Basstrompeten nicht unbedingt gegeben ist. Eigentlich wollte ich eine Lackierung. Zur Versilberung wurde ich überredet, aber es hat sich optisch gelohnt. Das Instrument intoniert sehr sauber. Die Töne rasten, insbesondere in der Höhe, sehr gut ein. Kurz und knapp: Wer sich für den Kauf einer Basstrompete interessiert, sollte bei seiner Suche unbedingt auch einmal in Sachsenkam bei Robert Worischek vorbeischauen und probieren. 

Außerdem muss noch der Service erwähnt werden: Beratung vom Chef, freundlich und kompetent, gibt Tipps und beantwortete alle meine Fragen. Was will Bläser/-in mehr?

Johannes Eckardt

 

Referenz Bariton

Nachdem ich schon seit einer Woche aus dem schönen und vielseitigen Bayern im (Ruhr-) Pott angekommen bin und endlich wieder auf dem "Super-Bariton" spielen kann, habe

ich mich nach genauer Durchsicht der neuen Webside dazu entschlossen, die Referenzen-Liste zu erweitern. Servus, alles Gute und viele Grüße an das Team, Alwin.

Es ist mir ein Bedürfnis, zu dem Ende 2009 gebauten Bariton einige Worte des Dankes zu sagen.

Nach dem ersten Telefonat war ich ein wenig skeptisch aufgrund der relativ kleinen Bohrung von 14,0 mm. Doch in Verbindung mit dem früh und weit öffnenden 290 mm–Schallstück und dem Goldmessingmundrohr mit Tenorposaunenschaft  ergibt sich eine direkte, aber  gut zu kontrollierende Ansprache.

Das Volumen in der Tiefe ist vollkommen ausreichend und die fantastische Höhe, in der auch die Problemtöne (klingend g,h,d) gut stimmen, überzeugen durch einen „guten Sitz“.

Besondere Wünsche wie Hauptstimmzugtrigger, Wasserklappe am 4.Ventil, etc., konnten problemlos berücksichtigt werden.

Die herausnehmbaren Ventile erleichtern die Reinigung enorm und das neu konstruierte Druckwerk ist an Leichtigkeit wohl kaum zu überbieten.

Alles in allem ein Instrument in herausragender Qualität.

Alwin Putzek

(Lehrer für Posaune und Tenorhorn an der Musikschule der Stadt Gladbeck)